Navigation
Malteser Rheinbach

Glücklichmacher auf vier Pfoten: Besuchs- und Begleitungsdienst mit Hund

Endlich ist es soweit: Den Malteser Besuchs- und Begleitdienst mit Hund gibt es jetzt auch für Rheinbach und Umgebung.

17.07.2017
Die frisch gebackenen Besuchsteams sowie die Stadtbeauftragten der Malteser in Rheinbach, Stefan Raabe und Chris Merker. Foto: Malteser Rheinbach
Die frisch gebackenen Besuchsteams sowie die Stadtbeauftragten der Malteser in Rheinbach, Stefan Raabe und Chris Merker. Foto: Malteser Rheinbach

Elf fertig ausgebildete Mensch-Hund-Teams können ab sofort  Kindern, Behinderten und älteren Menschen Lebensfreude schenken – das ist das Ziel des Malteser Besuchsdienstes mit Herz und Hund.

In den verschiedenen Einrichtungen wird gesunde Nähe auf vier Pfoten und zwei Beinen vermittelt, denn wissenschaftliche Studien belegen, dass regelmäßige Kontakte zu Haustieren die Gesundheit stärken. So kann einer amerikanischen Studie zufolge die Gegenwart eines Hundes z. B. das Fortschreiten von Bluthochdruck verlangsamen. Die Besuchshunde bieten hier eine unkomplizierte Möglichkeit zum Körperkontakt – der einfach glücklich macht. Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass schon das 5-10-minütige Streicheln eines Hundes dafür sorgt, dass im menschlichen Gehirn ein stress- und angstreduzierendes Hormon ausgeschüttet wird, das  zur Entspannung und Regeneration beiträgt.

„Unser Dienst ist kostenlos, es handelt sich um ein reines Ehrenamt mit dem Ziel, die psychosozialen Fähigkeiten der Hunde positiv für die besuchten Personen zu nutzen – natürlich nicht, ohne das Hundewohl aus den Augen zu verlieren. Bereits bei den Probeeinsätzen während der Ausbildung haben unsere Hunde für glänzende Augen und strahlendes Lächeln bei den Besuchten gesorgt“, so Karin Merzbach, die Koordinatorin des Malteser Besuchsdienstes mit Hund in Rheinbach.

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE54370601931201210387  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7