zurück    drucken

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Geeignet für Eltern, Großeltern, Kindergärtnerinnen, Babysitter, Jugendgruppenleiter, etc. Wegen ihrer Neugierde sind Kinder besonders gefährdet; Sie handeln oft unüberlegt und ohne über mögliche Gefahren nachzudenken. Da Kinder auch anatomisch noch nicht wie Erwachsene zu behandeln sind, erfordern Unfälle oft unterschiedliche Vorgehensweisen.

Dieses Seminar betont kinderspezifische Notfälle und lehrt die Herz-Lungen-Wiederbelebung an speziellen Kinder-Puppen.
Themen u.a.:

  • Wundversorgung
  • Fieber- und Krampfanfälle
  • Hitzschlag, Unterkühlung
  • Verbrennung
  • Vergiftung
  • Asthma, Pseudokrupp
  • Atemspende
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Gefahrenquellen erkennen

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Saskia Girkens
Leiterin Breitenausbildung
Tel. (02226) 920034
Fax (02226) 920011
E-Mail senden
Kurs
16.01.2022
Kursort in Ihrer Nähe